Geotwin EWS

  • Außenliegende Rohrenden -> durch Parallelextrusion ist jeder Sondenkreis nur ein Ringbund. Dadurch liegen die Anschlußrohre immer nebeneinander -> optimale Handhabung auf der Einbauhaspel und schnellerer Einbau durch geringsten Drall!
  • PE100 RC Rohre -> Ausführung in PN 16 oder PN20 für höhere Druckbelastung!
  • Schlanker Sondenfuß mit einfacher und robuster Aufnahme für optionale Spülbohrspitze
    und/oder Sondengewichte -> einfacher und scheller Sondeneinbau!
  • Sondengewichtssystem -> optimal passend für alle JANSEN Erdwärmesondentypen
  • Geteilter Sondenfuß aus PE100 für alle gängigen Einbauverfahren und Druckanforderungen bis 22 bar
  • Umlenkung im Sondenfuß hydraulisch optimiert -> keine Querschnittsverengung, geringste Druckverluste.

 

Downloads:

Infoblatt

Datenblatt