PE-RC – Rohrzusammenführung

für Erdwärmesonden DA40 & DA32

Beim Errichten von Erdwärmesondenanlagen ist es oftmals sinnvoll, eine Duplex-Sonde über eine Armatur am Verteiler einzuregulieren bzw. abzusperren. Mit einer Rohrzusammenführung lassen sich die beiden Vor- und Rückläufe jeweils zusammenfassen. Auf diese Weise können die Anschlussleitungen und Verteilergrößen reduziert werden.

  • Ausführung DA 32–32–40 und DA 40–40–50 aus PE 100 RC SDR 11
  • Durch die Verwendung des Hochleistungswerkstoffes PE 100-RC und einer Materialverstärkung im Aufweitungsbereich wird eine große Robustheit und somit eine größere Sicherheit für die nicht immer optimalen Baustellenbedingung erreicht.
  • Durch die erweiterten Abstände ordnungsgemäß (normgerecht) schälbar für Elektroschweißung
  • Die Stutzenlängen erlauben eine Schweißung mit allen handelsüblichen Elektroschweiß-Fittings
  • Mit Reduktions-Schweißmuffen (DA32-DA25 und DA40–DA32) auch für Erdwärmesonden mit Sondenrohr DA25 einsetzbar.

Gerne beraten und unterstützen wir Sie bei Ihren Projekten und erarbeiten mit Ihnen die optimale technische und logistische Lösung.
GRATEC GmbH: Kompetenz von der Planung bis zum Einbau und in der Optimierung des Baustellenablaufs.

Downloads:

Infoblatt

Datenblatt